Herr der Ringe Gondor Elendil Königsbanner Nr. 3012

Herr der Ringe Gondor Elendil Königsbanner Nr. 3012
59,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 3012
Herr der Ringe Gondor Elendil Königsbanner Dreiteiliges Banner : 2 Stück seitliche Streifen 20 x... mehr
Produktinformationen "Herr der Ringe Gondor Elendil Königsbanner Nr. 3012"

Herr der Ringe Gondor Elendil Königsbanner Dreiteiliges Banner : 2 Stück seitliche Streifen 20 x 220 cm, 1 Stück 120 x 245 cm. Die oberen Schlaufen sind geeignet um das Banner als Vorhang zu verwenden. Maß flachliegend ca. 8 cm, für Stangen bis zu ca. 5 cm Durchmesser geeignet. Material: 100 % Polyester, waschbar bei 30 Grad (Handwäsche). Elendil war der Gründer von Gondor und hatte sehr hohes Ansehen unter Feinden und Freunden. Er bestätigte die Freundschaft zwischen den Menschen und den Elben, als er sich mit Gil-Galad, König von Noldor, verständigte. Er segelte daraufhin weiter, um Arnor, sein Königreich, sowie Annuminas zu gründen. Sein Schwert Narsil, geschmiedet von einem Zwergenschmied, verbreitete bei den Feinden Angst und Schrecken. Sein Sohn überbrachte ihm die Nachricht über Saurons Rückkehr und dessen Angriff auf Gondor. Elendil war dem Bericht zu Folge bekannt, dass Saurons Streitmacht übermächtig war, und das er ohne Untertützung keine Chance hat. Da suchte er seinen Freund Gil-Galad, welcher seine Schuld Numenor gegenüber einzulösen bereit war. Die Armee Gondors und der Elben war eine die man so noch nie gesehen hatte. Gil-Galad, Elendil und Sauron fielen in dieser Schlacht. Der EINE Ring fiel ihn Isildurs Hände, dem Sohn Elendils. Dieser verfiel dem Ring und behielt ihn, statt ihn zu zerstören. Isildur wurde bald getötet und der Ring gelang in den Besitz von Smeagol - Gollum.

Weiterführende Links zu "Herr der Ringe Gondor Elendil Königsbanner Nr. 3012"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Herr der Ringe Gondor Elendil Königsbanner Nr. 3012"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen